radioWOCHE-Logo

“Fest & Flauschig” weltweit meist gestreamter Spotify-Podcast 2018

Spotify hat seine weltweiten Charts für das Jahr 2018 veröffentlicht. Musikalisch wurde das Jahr vom Rapper Drake dominiert. Der Kanadier ist mit über 8,2 Milliarden Streams der erfolgreichste Künstler auf Spotify, Vorjahressieger Ed Sheeran findet sich auf Platz fünf wieder. Drake lieferte mit “God’s Plan” auch den weltweiten am meisten gestreamten Track auf Spotify und auch sein Album “Scorpion” konnte die globale Pole Position ergattern. Ariana Grande ist die Sängerin, die in diesem Jahr weltweit die meisten Spotify-Streams generieren konnte. Sie platzierte sich damit vor Dua Lipa und Cardi B. Generell beherrschten 2018 Hip Hop-Tracks die Spotify-Bestenlisten. Auch in Deutschland sind Rapper die Streaming-Könige: RAF Camora ist der meistgestreamte Künstler des Jahres, vor Capital Bra und Bonez MC. Erfolgreichster Titel des Jahres in Deutschland war – den Streamabrufen von Spotify zufolge – “In my mind” von Dynoro & Gigi D’Agostino.

Für eine Überraschung sorgt die Kategorie “Am meisten gestreamter exklusiver Podcast”. Im weltweiten Ranking der Podcast-Eigenproduktionen liegt “Fest & Flauschig”, der Podcast von und mit Jan Böhmermann und Olli Schulz, auf dem ersten Rang. Und lässt damit die US-Podcasts von Rapper Joe Budden und Comedian Amy Schumer hinter sich.

Das könnte dir auch gefallen...

%d Bloggern gefällt das: