ERF Medien sucht Botschafter – Mehr Ansprechpartner in den Gemeinden

ERF Medien in Wetzlar sucht bundesweit sogenannte „ERF Botschafter“. Die Interessenten sollen Multiplikatoren werden für die Radioprogramme ERF Plus und ERF Pop sowie für die Fernsehsendereihen „Mensch, Gott!“ und „Gott sei Dank!“. In einem Aufruf heißt es: „Werden Sie unsere Botschafter. Damit Menschen Gott kennenlernen“. ERF Botschafter erhalten ein Paket mit Materialien zu den Radioprogrammen oder Fernsehsendereihen, um damit in der Familie, unter Freunden und Arbeitskollegen ERF Medien bekannt zu machen.

Als Dank für das Engagement bietet ERF Medien Gewinnspiele und Rabatte an. Das Medienhaus hat nach Angaben vom Leiter Marketing und Kommunikation, Markus Müller, derzeit bereits rund 1.000 ERF Botschafter. Die lebensverändernden Geschichten aus den ERF Programmen würden oftmals durch Mund-zu-Mund-Propaganda bekannt gemacht, so Müller. Immer wieder erreichten dadurch Anfragen nach Material das ERF Medienhaus. Mit den ERF Botschaftern könne es gelingen, direkt vor Ort in den Gemeinden Ansprechpartner zu haben, die mit ausreichend Informationsmaterial ausgestattet sind. Die Botschafter seien ein direkter Weg zu den Interessenten neben den Social Media-Angeboten, etwa bei YouTube, Facebook, Twitter, Google+ oder Pinterest.

Kontakt: ERF Medien,
Botschafter-Programm,
35573 Wetzlar,
Telefon 06441 957-1414.

Das könnte dir auch gefallen...

%d Bloggern gefällt das: