Energy Zürich: Die Nummer 1 bei der werberelevanten Zielgruppe und erstmals das grösste Privatradio

«Für diesen Tag haben wir lange und hart gearbeitet. Wir sind überglücklich», sagt Energy Zürich Programmleiter Roger Spillmann. Nach 32 Jahren stösst Energy Zürich Radio 24 vom Thron und übernimmt die Marktführerschaft aller deutschsprachigen Privatradiosender. Energy Zürich wird bei der Zielgruppe 15+ täglich von 285‘000 Personen gehört. «Wir danken unseren Hörern für die Treue. Das ganze Team ist ausserordentlich stolz, und wir freuen uns, diesen historischen Erfolg in den nächsten Tagen gebührend zu feiern», so Roger Spillmann weiter.

Bei der werberelevanten Zielgruppe der 15- bis 49-Jährigen ist Energy Zürich bereits seit einigen Jahren Marktführer und erreicht mit 211‘000 Hörern auch im 2. Halbjahr 2015 einen Spitzenwert. Der Vorsprung gegenüber Radio 24 beträgt 36‘000 Hörer und ist somit so gross wie noch nie. Und bei den jungen Zielgruppen (15-34 und 15-24) hat Energy Zürich 33 Prozent beziehungsweise 72 Prozent mehr Hörer als Radio 24. Das Durchschnittsalter eines Energy Zürich Hörers liegt bei 39 Jahren.

Gefeiert werden die grossartigen Hörerzahlen des zweiten Halbjahres aber nicht nur bei Energy Zürich, sondern auch bei Energy Basel und Energy Bern. Energy Bern ist weiterhin die klare Nummer 1 der Berner Privatradios, und Energy Basel bestätigt seine Position als führendes Basler Privatradio bei der werberelevanten Zielgruppe. Alle drei Sender erreichen zusammen in der Deutschschweiz 514‘000 Hörer (Bruttoreichweite).

Auch Online ist Energy erfolgreich unterwegs: Kein Schweizer Privatradio erreicht gemäss NET-Metrix mehr User. 323’000 Unique Clients sorgen monatlich für rund 1.9 Millionen Visits auf energy.ch. Auch die Energy Facebook-Community wächst und wächst: Über alle Seiten erreicht Energy über 324‘000 Facebook User und die Seite von Energy Zürich hat mittlerweile bereits über 146‘000 Fans.

Für dieses Jahr plant Energy einen weiteren Ausbau seiner Aktivitäten in den Bereichen Radio, Events, Online und TV. Vor wenigen Monaten wurde im Zürcher Seefeld zudem das neue Energy Flagship Studio mit der Café-Bar The Studio erfolgreich eröffnet. Und am 7. Mai 2016 steht mit der siebten Energy Fashion Night im Hallenstadion Zürich das nächste Event-Highlight auf dem Programm. «Wir haben ein intensives Jahr vor uns und werden uns nicht auf den Lorbeeren ausruhen», verspricht Energy Zürich Programmleiter Roger Spillmann.

Quelle: Mediapulse Radiopanel, D-CH, 15+, 15-49, 15-34, 15-24, 50+, 2. Halbjahr 2015, Mo-Fr, 24h, NR-T | NET-Metrix AG, Audit 2015/01-2015/12.

Das könnte dir auch gefallen...