ENERGY: Historischer Tag für die ENERGY-Sender in Basel, Bern und Zürich

Nach 32 Jahren kommt es zu einem historischen Wechsel an der Spitze der Schweizer Privatradios: Energy Zürich stösst Radio 24 vom Thron und ist neu das grösste Schweizer Privatradio. Gemäss den Hörerzahlen des 2. Halbjahres 2015, welche heute von Mediapulse veröffentlicht wurden, erreicht
Energy Zürich täglich 285’000 Hörer. Energy Bern verteidigt die Nummer 1-Position unter den Berner Privatradios, und auch Energy Basel bleibt in der werberelevanten Zielgruppe der klare Lieblingssender der Basler.

Zürich, 19. Januar 2016. «Das ist ein grosser Tag für uns und ein historischer Tag für die Schweizer Privatradiobranche. Wir haben uns vor 13 Jahren mit Energy Zürich auf den Weg gemacht und haben heute den Gipfel erreicht. Es war kein einfacher Weg, und ich möchte mich bei unseren Hörern, beim Team, unseren Partnern und Kunden und allen, welche uns auf unserem Weg unterstützt haben, herzlich bedanken. Wir sind glücklich und stolz», freut sich Energy Geschäftsleiter Dani Büchi. Energy Zürich ist mit 285’000 Hörern vor Radio 24 mit 274’000 Hörer die neue Nummer 1 der Schweizer Privatradios. Bei der werberelevanten Zielgruppe ist Energy Zürich mit 211’000 täglichen Hörern schon länger der klare Leader und konnte den Vorsprung nun sogar auf 29’000 Hörer ausbauen. So deutlich waren die Marktverhältnisse unter den Zürcher Sendern noch nie.

Auch Energy Bern und Energy Basel verteidigen ihre Spitzenpositionen. Energy Basel bleibt bei der werberelevanten und den jungen Zielgruppen die klare Nummer 1 von Basel. Energy Bern ist weiterhin das meistgehörte Berner Privatradio. Zusammen erreichen die Energy Sender 514’000 Hörer (Bruttoreichweite).

Für dieses Jahr plant Energy einen weiteren Ausbau seiner Aktivitäten in den Bereichen Radio, Events, Online und TV. Vor wenigen Monaten wurde im Zürcher Seefeld zudem das neue Energy Flagship Studio mit der Café-Bar The Studio erfolgreich eröffnet. Und am 7. Mai 2016 steht mit der siebten Energy Fashion Night im Hallenstadion Zürich das nächste Event-Highlight auf dem Programm. «Die Hörerzahlen sind für alle Energy Sender grossartig und eine Bestätigung für unsere Arbeit. Das gibt uns Schub für den Ausbau unserer Aktivitäten, den wir uns für dieses Jahr vorgenommen haben», sagt Dani Büchi.

Auch Online ist Energy erfolgreich unterwegs: Kein Schweizer Privatradio erreicht gemäss NET-Metrix mehr User. 323’000 Unique Clients sorgen monatlich für rund 1.9 Millionen Visits auf energy.ch. Auch die Energy Facebook-Community wächst und wächst: Über alle Seiten erreicht Energy über 324’000 Facebook User und die Seite von Energy Zürich hat mittlerweile bereits über 146’000 Fans.

Quelle: Mediapulse Radiopanel, D-CH, 15+, 15-49, 2. Halbjahr 2015, Mo-Fr, 24h, NR-T und NET-Metrix AG, Audit 2015/01-2015/12.

Das könnte dir auch gefallen...