Ehemaliger Radio-Wettermoderator Benedikt Vogel (Ben Wettervogel) tot aufgefunden

Viele kennen ihn aus dem ZDF-Morgenmagazin, nur die wenigsten wissen, dass seine Karriere beim Radio begann, Benedikt Vogel alias Ben Wettervogel. Der beliebte Wettermoderator wurde am Montag in seiner Berliner Wohnung tot aufgefunden, wie mehrere Medien einstimmig berichten.

Der Diplom-Meteorologe Ben Wettervogel (53) arbeitete für TV München, Antenne 1, Antenne Bayern, Antenne Thüringen und Radio NRW, bis er zu SWR3 in seine Heimat wechselte. Zuletzt stand Ben Wettervogel für das ZDF-Morgenmagazin vor der Fernsehkamera.

Das könnte dir auch gefallen...

%d Bloggern gefällt das: