radioWOCHE-Logo

Djamil Deininger wechselt 2019 zu Antenne Bayern

Der gebürtige Augsburger Djamil Deininger (33) wechselt von radioBerlin 88.8 zu Antenne Bayern. Dort wird er ab 1. Mai 2019 im Tagesprogramm zu hören sein. Außerdem wird er als Moderator und Redakteur die Abteilung Programmgestaltung unterstützen.

Bild: Antenne Bayern

Seine Radiokarriere begann Deininger mit einem Volontariat bei Radio Fantasy in Augsburg. Weitere Stationen waren bei Radio Energy in München, Hitradio rt.1 in Augsburg und Hit Radio FFH in Hessen. Seit 2012 moderiert er für die öffentlich-rechtliche Welle radioBERLIN 88.8 des rbb.

„Seine unverwechselbare Stimme wird unser Programm bereichern und wir freuen uns schon sehr auf den bayerischen Radio-Profi“, so Ina Tenz, Programmdirektorin und Geschäftsleiterin Content zum Neuzugang. Auch der FC Augsburg-Fan Deininger ist begeistert, wieder in der Heimat wirken zu können: „Ich weiß noch, wie für mich als ‘kleiner Volontär‘ Antenne Bayern unerreichbar schien. Damals habe ich mal zufällig Wolfgang Leikermoser getroffen und war ziemlich nervös, weil da einer dieser Radiomegastars vor mir stand. Nun bald selbst bei Antenne Bayern moderieren zu dürfen, erfüllt mich mit Stolz. A bissl Respekt habe ich aber auch, da hören ja gleich ‘ne Million Hörer zu.“

Das könnte dir auch gefallen...

%d Bloggern gefällt das: