Digitalradio DAB+ startet in Slowenien

In Slowenien geht das erste DAB+ Netz des Landes in Betrieb. Mit dabei sind die vier Programme des öffentlich-rechtlichen slowenischen Rundfunks, Radiotelevizija Slovenija: Radio Slovenija Prvi, Radio Slovenija Val 202, Radio Slovenija ARS und Radio Slovenia International (Radio Si).

Lizenzen gab es auch für das katholische Radio Ognjišče und zahlreiche Privatradios: Radio Antena und Radio 2, Radio Center Slovenija und Narodni radio, Radio Europa 05, Rock Radio Štajerska, Radio Radio (Radio Maxi) und A-radio.

Das geplante Sendernetz, das vom slowenischen Rundfunk betrieben wird, umfasst die Standorte Tinjan, Nanos, Krvavec, Krim, Trdinov vrh, Plešivec und Pohorje. Über den Krvavec in den Alpen, rund 25 Kilometer entfernt von der Hauptstadt Ljubljana, wird bereits seit Monatsbeginn testweise gesendet, die anderen Standorte sollen bis zum 19. September 2016 folgen. Das DAB+ Netz wird in der aktuellen Ausbaustufe rund 60 Prozent der slowenischen Bevölkerung erreichen.

Das könnte dir auch gefallen...