radioWOCHE-Logo

Digitalradio: Radio PN EINS und Radio Ilmwelle bald in Augsburg und Ingolstadt

Der Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) hat in seiner Sitzung am 9. Oktober 2014 der PN Medien GmbH die Verbreitung des Programms Radio PN Eins über eine DAB-Übertragungskapazität im lokalen DAB-Versorgungsgebiet Augsburg befristet bis zum 30.04.2015 genehmigt. Außerdem genehmigte er die Verbreitung des Programms Radio Ilmwelle über je eine DAB-Übertragungskapazität in den lokalen DAB-Versorgungsgebieten Augsburg und Ingolstadt bis zum 30.04.2015. Damit sind die Genehmigungen an dem Ablauf der übrigen Genehmigungen in den lokalen DAB-Versorgungsgebieten Augsburg und Ingolstadt angepasst.

Das Programm „Radio PN Eins“, das bereits im lokalen DAB-Versorgungsgebiet Ingolstadt zu hören ist, wendet sich als 24-Stunden-Vollprogramm mit einem „Dance/Hit Oriented AC“-Musikformat mit vorwiegend elektronischer Musik an junge Hörer ab 14 Jahren. Inhaltlich soll sich das Programm künftig auch mit den Regionen Augsburg und Donauwörth befassen, jedoch gleichzeitig auch die Hörerschaft im Umland berücksichtigen.

Das Programm „Radio Ilmwelle“ richtet sich als 24-Stunden-Vollpro­gramm mit einem „Classic based Soft AC“-Musikformat, das vorwiegend Oldies, Rockmusik und Klassiker der Musikgeschichte vorsieht, an eine ältere Zielgruppe ab 30 Jahren. Inhaltlich soll sich das Programm mit den Regionen Ingolstadt, Augsburg, Pfaffenhofen, Neuburg/Schroben­hausen und Donauwörth befassen, jedoch gleichzeitig auch die Hörer­schaft im jeweiligen Umland berücksichtigen.

Das könnte dir auch gefallen...