radioWOCHE-Logo

Digitalradio-Gesellschaft PRD löst sich auf

Das Unternehmen „Privates Radio Deutschland“ (PRD) wollte im Jahr 2015 als Plattformbetreiber “ein einzigartiges Programm mit qualitativ hochwertigen Angeboten” und frischen Wind in die deutsche Radiolandschaft bringen. Der Anbieter wollte sich für die Ausschreibung des zweiten nationalen DAB+ Multiplexes stark machen.

Die genaueren Planungen kann man unter www.privatesradio.de nachlesen.

Die PRD – Privates Radio Deutschland GmbH wurde Ende 2013 gegründet. Die Gesellschaft hat sich im Januar 2018 aufgelöst.

Das könnte dir auch gefallen...

%d Bloggern gefällt das: