radioWOCHE-Logo

“Diese Musik ist für dich, Steffi…”: SWR3 gedenkt am Sonntag der vor einem Jahr verstorbenen Stefanie Tücking

Am Sonntag spielt SWR3 im Andenken an die vor einem Jahr verstorbene Stefanie Tücking zwei Stunden lang – von 19 Uhr bis 21 Uhr – deren Lieblingssongs. Von Pearl Jam und Linkin Park, über Led Zeppelin bis Bruce Springsteen führt die musikalische Reise. “Wir freuen uns, wenn ihr mit uns gemeinsam Musik hört und euch so an Steffi erinnert”, schreibt der Sender auf seiner Webseite.

Die SWR-Moderatorin war vor einem Jahr in der Nacht zum 1. Dezember im Alter von 56 Jahren völlig überraschend in Folge einer Lungenembolie verstorben. “Steffi Tücking hat Generationen von Menschen für Musik begeistert. Radio war ihre Leidenschaft, Rockmusik ihre Liebe. Sie gehörte zu den größten Radiopersönlichkeiten Deutschlands”, sagt SWR3-Programmchef Thomas Jung über die Moderatorin, die 30 Jahre lang bei SWF und später SWR3 zu hören war. Überregional bekannt wurde sie als Moderatorin der ARD-Kultsendung Formel Eins.

“Für uns war sie aber am meisten Steffi, wenn sie mit ihren Hunden unterwegs war, wenn sie auf Motorrädern oder auf Pferden gesessen hat, wenn sie draußen an der Luft sein konnte. Wenn Sie mit ihrer Familie zusammen war, mit Freunden an ihrem Lieblingssee im Elsass – reden, lachen, Musik machen. ‘Kommt vorbei, kommt Schwimmen, kommt zu mir zum Essen, es ist für alle was da.’ Danke Steffi, danke Tück. Danke für die Einladung und danke, dass du genau so warst”, erinnert sich das SWR3-Team auf der Senderwebseite an die verstorbene Kollegin und Freundin.

Die Sendung soll im Anschluss an die Radioausstrahlung auch zum Nachhören im Webchannel bereitstehen.

Das könnte dir auch gefallen...