radioWOCHE-Logo

“Die Stunde Null”: Capital startet Podcast über die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise

Das Wirtschaftsmagazin “Capital”, der “Stern” und die Audio Alliance haben einen neuen täglichen Podcast gestartet. Capital-Chefredakteur Horst von Buttlar spricht in “Die Stunde Null” mit Unternehmern, Managern, Philosophen und Ökonomen über die Folgen der Corona-Krise für die deutsche Wirtschaft. Der Name des Podcasts spielt auf die Nachkriegszeit an und deutet an, dass die aktuelle Krise vielleicht einmal aus der Rückschau eine ähnliche Zäsur darstellen könnte.

Erster Gesprächspartner ist Lewin Berner, Geschäftsführer und Mitinhaber des mittelständischen Schuhherstellers Sioux aus Baden-Württemberg. Er berichtet, vor welchen großen Herausforderungen sein Unternehmen in Folge der Ausgangsbeschränkungen aktuell steht.

Am Ende jeder Folge werden Ideen vorgestellt, die dabei helfen die Corona-Krise zu bewältigen. Zum Auftakt ist dies das Berliner Projekt „Kochen für Helden“.

Das könnte dir auch gefallen...