radioWOCHE-Logo

Deutschlandradio schaltet weitere UKW-Frequenzen ab

Das Deutschlandradio wird einige weitere lokale UKW-Frequenzen mit geringer Sendeleistung in Bayern abschalten.

„Nach Helgoland und Mittenwald werden wir in Amberg, Kempten und Füssen UKW-Frequenzen zurückgeben. Wir setzen auf DAB+ mit IP als Ergänzung. Nur mit DAB+ hat Deutschlandradio die Möglichkeit, alle Beitragszahler bundesweit zu erreichen. Die Hörerinnen und Hörer unserer drei gehobenen Programme profitieren vom klaren, digitalen Klang und den Zusatzdiensten über DAB+”, sagte Deutschlandradio-Intendant Stefan Raue im Rahmen der gestrigen Netzwerkveranstaltung „DAB+ im Dialog“.

Das könnte dir auch gefallen...

%d Bloggern gefällt das: