radioWOCHE-Logo

Deutschlandfunk Nova: Neue Serie zu müllfreiem Leben

Deutschlandfunk Nova-Reporterin Kerstin Ruskowski berichtet ab dem 3. September in einer sechsteiligen Reihe über ihre Erfahrungen mit einem müllfreien Leben – und über dessen Grenzen.

Plastik verschmutzt unsere Strände, es treibt durch die Meere, es tötet Fische und Seevögel – im Jahr 2018 dürfte allen klar sein: Wir haben ein Müllproblem. Die Industrie ist gefragt, die Politik ist gefragt, aber vor allem ist jede und jeder Einzelne gefragt: mehr wiederverwerten, weniger Plastikverpackungen, kurz innehalten, bevor das zehnte Paar Jeans oder das zwanzigste Paar Schuhe gekauft wird. Deutschlandfunk Nova geht in „Ohne Müll – Kerstin will es schaffen“ noch einen Schritt weiter und berichtet über die Zero-Waste-Bewegung. Deren Anhänger versuchen, jeglichen Müll ganz aus ihrem Leben zu verbannen.
(Beschreibung der Sendung, Deutschlandfunk Nova)

„Ohne Müll – Kerstin will es schaffen“
Ab 3. Septembe
r immer montags ab 21 Uhr in der Sendung „Ab 21“ von Deutschlandfunk Nova, als Podcast auf deutschlandfunknova.de und als Video im Youtube-Kanal von Deutschlandfunk Nova – in gekürzter Form auch auf Twitter und Facebook.

 

Das könnte dir auch gefallen...

%d Bloggern gefällt das: