radioWOCHE-Logo

detektor.fm startet tägliches Podcast-Format über Filme, Dokus und Serien

detektor.fm produziert ab Gründonnerstag mit „Was läuft heute?“ einen neuen täglichen Film-, Doku- und Serien-Podcast. Redakteurinnen und Redakteure sichten dafür das digitale Angebot auf den Streamingplattformen und in den Mediatheken.

“Was läuft heute?” soll Orientierung im für viele Nutzerinnen und Nutzer unüberschaubaren Serien-Dschungel bieten. Täglich erhalten die Hörer und Hörerinnen kompakte Infos über Neustarts, besondere Höhepunkte oder bald nicht mehr verfügbaren Produktionen.

„In einer on-demand-Videowelt braucht es aus unserer Sicht auch einen passenden on-demand-Filter. Was könnte hier passender sein als ein Podcast? Deshalb starten wir mit ,Was läuft heute?’ diesen täglichen Podcast für die Streaming-Generation“, erklärt detektor.fm Gründer und Geschäftsführer Christian Bollert die Ausrichtung des Formats.

In den nächsten Wochen wird es für den Podcast auch passende Anwendungen für Sprachassistenten wie Alexa oder den Google Assistant geben. Jede Geschichte wird außerdem von einer Google AMP Story begleitet. Darin findet man die Cover der besprochenen Produktionen, Links zu den Anbietern und weiterführende Informationen. Der Podcast wird in den kommenden Tagen auf allen relevanten Podcast-Plattformen (u.a. Apple Podcasts, Deezer, Google Podcasts und Spotify) verfügbar sein.

Mit “Status: Homeoffice” hat detektor.fm einen weiteren neuen Podcast gestartet. Darin spricht Redaktionsleiterin Marie Schiller täglich mit der Spezialistin für Organisationsentwicklung Bettina Rollow über die Herausforderungen und Chancen der Heimarbeit.

Das könnte dir auch gefallen...