Der Neue für den Morgen bei hr3 – Morningshow mit Daniel Fischer startet am 11. Januar

Am 11. Januar beginnt eine neue Ära bei hr3: Daniel Fischer begleitet werktags von 5 bis 9.30 Uhr die hr3-Hörer gut gelaunt vom Schlafzimmer ins Bad und an den Küchentisch. Daniel Fischer wird die hr3-Morningshow, die von nun an seinen Namen trägt, gemeinsam mit Tanja Rösner moderieren.

Bild: hr3/Andreas Frommknecht

Bild: hr3/Andreas Frommknecht

Griller, Sportler, Autonarr
Grillfan Daniel Fischer grillt immer und überall – z. B. auch den Festtagsbraten – und schwört dabei auf Holzkohle, denn „Grillen muss schmutzig sein“, so seine Devise. Die hr3-Hörer dürfen sich schon jetzt auf seine Rezepte und Grill-Events freuen.

Der 39-Jährige spielt Fußball und Tennis und findet Joggen ganz besonders praktisch, da „man nur die Schuhe dazu braucht und loslaufen kann“. Über Sport im Fernsehen sagt er: „Ich schau alles.“

Eine weitere Leidenschaft des Hessen sind Autos. Der hr3-Moderator besitzt stapelweise Autozeitschriften, konfiguriert gerne Autos online, um sie dann aber doch nicht zu kaufen. „Ich kann dabei super entspannen.“

Mit hr3 aufgewachsen
„Ich bin mit hr3 aufgewachsen. Jetzt für diese Welle zu arbeiten ist für mich Ehre und Riesenchance zugleich.“ Für den Königsteiner ist der Senderwechsel eine große Veränderung. „Neuer Sender, neue Mannschaft: hr3 wird ein besonderer Teamgeist nachgesagt. Eine mitreißende Radioshow ist nie das Produkt eines einzelnen Moderators, sondern immer das eines kreativen Teams. Ich freue mich, nun Teil dieses Teams zu sein.“

Hessens beliebteste Moderatoren bei hr3 vereint
Der bisherige hr3-Morningshow-Moderator Tobi Kämmerer bekommt seine eigene Show am frühen Nachmittag. Die „Tobi Kämmerer Show“ wird ab 11. Januar werktäglich von 13.30 bis 17.30 Uhr gesendet.

#fraghr3
Am Freitag, 15. Januar, stellen sich Daniel Fischer und Tobi Kämmerer ab 12 Uhr in einem Videostream unter hr3.de den Fragen der Zuhörer.

Das könnte dir auch gefallen...