radioWOCHE-Logo

Deezer und der BVB starten Partnerschaft

Der Audio-Streamingdienst Deezer und Borussia Dortmund gehen eine Partnerschaft ein. Deezer ist ab sofort exklusiv in die offizielle BVB-App integriert. Dort finden Fans in der neuen Kategorie „Musik” zu jedem Match individuelle Spieltags-Playlists. Auf Deezer erhält der achtmalige Deutsche Meister zudem einen eigenen Channel, in dem neben den Spieltags-Playlists auch exklusiv die Lieblingssongs ausgewählter BVB-Spieler zu finden sind. Zum Start teilen hier Jacob Bruun Larsen, Marco Reus, Marcel Schmelzer und Julian Weigl ihre persönlichen Playlists.

Zu jedem Spieltag wird es zudem eine aktuelle Matchday-Playlist geben, die zur jeweiligen Stimmung im Stadion passen und das Wir-Gefühl der Südkurve mit hymnischen, energiegeladenen Songs würdigen soll. Der erste Spieltag-Soundtrack erscheint zum Match gegen Hoffenheim am 9. Februar. In jeder Playlist wird der Gegner außerdem mit mindestens einem Song vertreten sein. Deezer wird über die BVB-App den Dortmund-Fans auch besondere Angebote und Rabatte offerieren.

„Musik und Fußball haben eine lange Tradition, von Einlaufsongs über Stadion-Hymnen zu den Lieblingsliedern der Spieler oder auch Künstlern als begeisterte Fans. Als offizieller Musikpartner von Borussia Dortmund bringt Deezer diese musikalische Fußballwelt direkt zu den Fans und begleitet das Sportgeschehen eines der erfolgreichsten und großen Clubs aller Zeiten mit relevanten Audio-Inhalten“, kommentiert Ralph Pighin, VP Central & Eastern Europe bei Deezer die Partnerschaft.

Carsten Cramer, BVB-Geschäftsführer für Vertrieb, Marketing & Digitalisierung, sagt: „Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit Deezer. Musik hat genauso wie Fußball die Kraft, Menschen zu vereinen. Mit Deezer haben wir den idealen Partner an unserer Seite, um durch Musik unserer Fangemeinde noch näher zu sein.“

Yvonne Malak: Die Morgenshow

Das könnte dir auch gefallen...