radioWOCHE-Logo
AUDION+

Das sind die Gewinner beim CALL FOR PODCAST von BR und Spotify

Die Crowd Jury des BR-Wettbewerbs CALL FOR PODCAST hat abgestimmt und ihre Gewinner auserkoren. Der Bayerische Rundfunk plant nun mit den Gewinnern jeweils eine eigene Podcast-Reihe.

Eine Woche lang hatten die 51 Juroren der CALL FOR PODCAST Jury Zeit, um sich die Pilotfolgen der zehn Finalisten des Podcast-Wettbewerbs anzuhören und zu bewerten. Ins Finale hatten es in der ersten Runde die 10 Konzepte geschafft, die den Juroren am meisten „Lust auf mehr“ gemacht hatten. Ob die Pilotfolgen halten konnten, was sie versprachen, wurde jetzt in den Kategorien Originalität, Relevanz, Reichweitenpotential, Serienpotential und Gesamteindruck bemessen.
Die drei Gewinner-Pilotfolgen will der Bayerische Rundfunk nun zu regelmäßigen Podcasts machen:

EIN MANN FÜR MAMA
Autorin Magdalena Bienert unterstützt ihre jung gebliebene Ü70-Single-Mutter Monika dabei, einen Partner zu finden. Die Hörer sind nah dran an den offenherzigen Gesprächen zwischen Mutter und Tochter, erfahren Sensibles und Lustiges über die Liebe im Alter und fiebern mit der rüstigen Single-Rentnerin beim Daten mit.

WAS BISHER GESCHAH
In diesem Podcast versucht Autor Reinhard Röde, die komplexe Gegenwart besser zu verstehen – und zwar mit einem intensiven Blick in die Vergangenheit. Im eindrucksvollen Beispiel der Pilotfolge „taucht“ er ein in den Fremdenhass der Neunziger Jahre – und macht den Rassismus von heute dadurch sehr greifbar. Verstörende Original-Aufnahmen aus dem Archiv und Interviews mit Zeitzeugen ziehen den Zuhörer hinein in eine andere Zeit.

FAKECAST. NICHTS ALS DIE WAHRHEIT.
Zweifelhafte Geschichten und Falschmeldungen, die in sozialen Netzwerken für Furore sorgen, sind Dreh- und Angelpunkt des detektivischen Podcast-Formats von Lea Hampel und Ralf Bücheler. Die beiden verfolgen in der ersten Folge die Spuren eines Fake-News Falls aus dem bayerischen Friedberg. Dort wurde behauptet, Flüchtlinge würden in einem bestimmten Supermarkt „klauen wie die Raben“.

Beim CALL FOR PODCAST wurden über 600 Konzepte eingereicht. Die drei Gewinner sollen nun in Serie gehen und nach erfolgreicher Produktion beim Bayerischen Rundfunk und bei Spotify zu hören sein.

Das könnte dir auch gefallen...

%d Bloggern gefällt das: