radioWOCHE-Logo

DAB+: SWR und rbb bauen Netze aus

Am heutigen Mittwoch, 9. Oktober 2019 nimmt der SWR für sein DAB+-Netz voraussichtlich den Senderstandort Alf Bullay in Betrieb. Morgen soll dann Idar-Oberstein Hillschied folgen. “Damit verbessert sich die DAB+ Versorgung im Moseltal im Bereich Enkrich – St. Aldegund – Bremm sowie in den Landkreisen Birkenfeld und Bad Kreuznach im Bereich Birkenfeld, Idar-Oberstein sowie im Nahetal – von der saarländischen Grenze bis Kirn”, kündigt der SWR an.

Auch der RBB plant bis 2020 den Ausbau seines Digitalradio-Netzes, das bestätigte die Sendeanstalt auf Nachfrage des Branchendienstes Dehnmedia. Vorgesehen sind demnach die Standorte Belzig, Templin, Herzberg und Berlin-Rudow. Der neue Standort im Süden der Bundeshauptstadt ist für den Brandenburger Mux des rbb in Planung und soll den Schönefelder Großflughafen versorgen.

Das könnte dir auch gefallen...