radioWOCHE-Logo
AUDION+

DAB+: Mux in Manchester bald mit 28 Programmen

Der Betreiber des small scale DAB+-Netzes in Manchester, Niocast, plant am Monatesende das Programmangebot auf 28 Programme aufzustocken. Dann werden die aktuell noch verbreiteten Programme im alten DAB-Standard umgestellt und der frei werdende Platz mit neun zusätzlichen Programmen im DAB+ Standard belegt. Im deutschen Bundesmux laufen 13 Programme, in Manchester fast 30. Aber wie bekommen die Briten mehr als doppelt so viel Programme in einem Multiplex unter? Möglich machen es niedrigere Audio-Datenraten und ein geringerer Fehlerschutz. In Manchester laufen Programme mit Übertragungsraten von 24 bis 48 kbit/s, im deutschen Bundesmux sind es um die 72 kbit/s, im Falle des Deutschlandradios auch mehr. Dahinter steht die Frage: Was ist wichtiger – Übertragungsqualität oder Programmvielfalt?

Bild: Niocast

Das könnte dir auch gefallen...

%d Bloggern gefällt das: