radioWOCHE-Logo

DAB+ in der Schweiz: Zwei neue Radios für Luzern

Gleich zwei neue Digital-Programme wollen die Hörer in Luzern (81.000 Einwohner) für sich gewinnen. Seit dem 1. Februar 2019 ist “Radio Lozärn” im Internet und über DAB Plus (Luzern, Zug, Nidwalden) mit seinem ein 24-Stunden Hit-Musikprogramm On Air.

“Radio Lozärn ist der perfekte Soundtrack für den Alltag”, verspricht Initiator Roger Givel. Redaktionell wird das Radio für die LozärnerInnen mit Freizeit- und Gastro-Tipps ergänzt. “So bunt wie das Leben zeigt sich die Vielseitigkeit unseres Programms” sagt Givel, der überzeugt ist, dass der Hit Mix (80er bis heute) den Geschmack der Hörerschaft treffen wird.

Doch auch die NMZ Neue Medien Zentralschweiz AG, die hinter den UKW-Regionalsendern Radio Cental und Sunshine Radio steht, hat einen neuen Ableger im DAB+-Mux für Luzern, Zug und Nidwalden (Kanal 5D) gestartet. “Radio Luzern Pop” setzt ebenfalls auf ein reines Musikformat ohne störende Unterbrechungen.

Nachfolger von LandLiebe Radio ändert sein Programm
Ebenfalls am 1. Februar 2019 hat sich das aus dem ehemaligen LandLiebe Radio hervorgegangene Programm “Luna Pop” in “Luna” umbenannt. Gleichzeitig fand eine Anspassung des Musikformats statt – hin zu mehr Balladen und einem Soft-AC-Format. “Luna” gehört zur Radio Energy-Gruppe und sendet auf dem Deutschschweizkanal 7D (SwissMediaCast).

Das könnte dir auch gefallen...

%d Bloggern gefällt das: