radioWOCHE-Logo

DAB+ in Bayern: Neue Hörfunkprogramme vor Genehmigung

In der Medienratssitzung der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) am Donnerstag, sollen weitere Hörfunkprogramme über den digitalen Verbreitungsweg DAB+ genehmigt werden.

So sollen im Voralpenland künftig über den Kanal 7A die Hörfunkprogramme Alpin FM und Radio BUH verbreitet werden. Hinter der Anbietergemeinschaft von Alpin FM stehen das Funkhaus Rosenheim, die Bayernwelle Südost, die Alpenwelle und Radio Oberland zu gleichen Teilen. Es ist geplant Alpin FM im Funkhaus Rosenheim zu produzieren. Der Sender soll das bayerische Lebensgefühl widerspiegeln, so sollen unter anderem die Nachrichten auf bayrisch laufen, die bisher schon bei Radio Charivari Rosenheim und Radio Trausnitz zu hören sind.

Radio BUH bietet ein bunt gemischtes Musikprogramm, das von Rock, Pop, Soul, Indie und Hip-Hop über Klassik und Weltmusik bis zu jungen Nachwuchsbands reicht und von Radioprofis genauso präsentiert wird wie von musikbegeisterten Hobbymoderatoren.

Alpin FM erhält dazu eine Datenkapazität von 96 CU (Nettodatenrate 96 kbit/s und Fehlerschutz EEP 2A) befristet bis zum 6. Juni 2029, Radio BUH erhält eine Datenkapazität von 80 CU (Nettodatenrate 80 kbit/s und Fehlerschutz EEP 2A) befristet bis zum 6. Juni 2029 zur Nutzung zugewiesen.

Auch in Nürnberg soll es neue Programme geben. Das Funkhaus Nürnberg bringt mit PIRATE RADIO einen alten Bekannten zurück in den Äther. PIRATE RADIO sendete bereits vom 08. Juni 1999 bis zum 26. April 2011 über DAB+ und wurde dann durch den Sender Pirate Gong angelöst. Außerdem ist mit N90…4 beat ein neues Format geplant. Der Name geht nicht etwa auf eine UKW-Frequenz zurück, sondern auf die Nürnberger Postleitzahl.

Beide Programme erhalten jeweils eine Datenkapazität von 66 CU (Nettodatenrate 88 kbit/s und Fehlerschutz EEP 3A) befristet bis zum 6. Juni 2029 zur Nutzung zugewiesen.

Eine Lizenzverlängerung, auch über den 31.07.2019 hinaus, erhält RADIO PRIMATON. Das Lokalradio behält seine Datenkapazität von 54 CU (Nettodatenrate 72 kbit/s und Fehlerschutz EEP 3A) im lokalen DAB-Versorgungsgebiet Unterfranken (Block 10A) bis zum 31. Juli 2029.

Yvonne Malak: Die Morgenshow

Das könnte dir auch gefallen...