radioWOCHE-Logo

Christian Schalt wird Chief Digital Content Officer von RTL Radio Deutschland

Christian Schalt (42) ist ab dem 1. Oktober 2018 Chief Digital Content Officer von RTL Radio Deutschland. Der Digital-Experte wird die strategische Weiterentwicklung digitaler Angebote des Unternehmens vorantreiben.

Christian Schalt, Bild: RTL Radio Deutschland

Die neu geschaffene Position auf Management-Ebene der Radiogruppe ist ein weiterer Baustein in der Umsetzung der Digitalstrategie „Audio Total“, die Content mit neuen technischen Lösungen plattformübergreifend verzahnt. Bereits im Jahr 2016 hatte das Unternehmen dafür den Digital Media Hub gegründet. Die Digitaleinheit bietet strategische Beratung und technische Lösungen, um die Audiomarken der Radiobeteiligungen und anderer Kunden weiter aus dem klassischen Hörfunk in die digitale Welt zu transferieren. Schalt berichtet an Stephan Schmitter, CEO von RTL Radio Deutschland.

 

Er verfügt über langjährige Erfahrung im Radiogeschäft. Unter anderem war Schalt als Programmdirektor und Programmgeschäftsführer für Radiostationen in Wien und Berlin tätig. Zuletzt beriet er internationale Medienunternehmen als Inhaber einer Strategieberatung mit dem Schwerpunkt auf Digitalstrategien für Audio- und Radiounternehmen.

„Wir freuen uns sehr, dass wir Christian Schalt als neuen Chief Digital Content Officer gewinnen konnten. In seiner Person vereint sich großes Know-how für gute Inhalte mit einer ausgeprägten strategischen Digitalexpertise.“ Stephan Schmitter, CEO von RTL Radio Deutschland

Das könnte dir auch gefallen...

%d Bloggern gefällt das: