radioWOCHE-Logo

Kategorie: Deutschland

harmony.fm

harmony.fm schaltet drei UKW-Frequenzen ab

Der FFH-Ableger harmony.fm dünnt sein UKW-Netz in Hessen etwas aus. Abgeschaltet wurden zum Monatsanfang die Frequenzen in Eschwege (88,3 MHz, 20.000 Einwohner), und Rotenburg an der Fulda (104,5 MHz, 14.000 Einwohner) in Nordhessen sowie...

Radio Euskirchen

Radio Euskirchen testet UKW-Frequenz in Zülpich

Radio Euskirchen lässt aktuell die UKW-Frequenz 91,9 MHz in Zülpich testen und bittet deshalb um Empfangsberichte. Das NRW-Lokalradio möchte damit eine schon seit Jahrzehnten bestehende Empfangslücke in dem 20.000 Einwohner-Städtchen westlich von Euskirchen schließen....

Milling Broadcasting Services

Radio Group setzt auf Sendebetrieb in Eigenregie

Nach dem Verkauf der UKW-Infrastruktur durch den bisherigen Antennen- und Senderbetreibermonopolisten Media Broadcast an Investoren setzt der Betreiber der Lokalfunkketten in Rheinland-Pfalz, dem Saarland, Hessen und Brandenburg, The Radio Group GmbH, auf Sendebetrieb in...

sunshine live

sunshine live startet Gamescom-Radio

Der bundesweite Dancsesender Sunshine Live kooperiert mit der Computer- und Videospielemesse Gamescom in Köln. Drei Wochen vor der Gamescom startet das Privatradio deshalb eine neue Plattform von Gamern für Gamer. Moderator Justin Timpe und...

rbb

Verlage gewinnen Verfahren gegen rbb

Die Öffentlich-Rechtlichen haben sich unlängst nach einem Jahre andauernden Streit mit den Verlegern darüber geeinigt, welche Grenzen die Angebote von ARD, ZDF  und Deutschlandradio im Netz einhalten müssen. Webinhalte der öffentlich-rechtlichen Sender dürfen demnach...

PN Eins / Radio Ilmwelle

DAB+: Zahlreiche Programmänderungen im Kanal 9C in Augsburg

Im Augsburger Digitalradiokanal 9C lohnt es sich in diesen Tagen immer mal wieder einen Sendersuchlauf zu starten. Zahlreiche Programme verlassen den Multiplex, andere wiederum werden aufgeschaltet. Zu den wichtigsten Änderungen zählt die Einstellung der...

Screenshot rundfunkkommission.rlp.de

Bürger sollen sich online zum Medienstaatsvertrag äußern

Die Rundfunkkommission der Länder – in der sich die 16 Bundesländer zur Abstimmung einer gemeinsamen Medienpolitik zusammenfinden – hat am 13. Juni 2018 einen ersten Arbeitsentwurf für einen Medienstaatsvertrag, der den bisherigen Rundfunkstaatsvertrag ersetzen...

EBU

EBU-Studie: Junge Europäer hören weniger Radio

Der Media Intelligence Service der Europäischen Rundfunkunion (EBU), in der sich die europäischen öffentlich-rechtlichen Sender zusammengeschlossen haben, hat die Ergebnisse seiner Studie “Europeans & Radio” zur Radionutzung in Europa veröffentlicht. Die EBU fasst dafür...