Call for Interest für Digitalradio in Österreich

Mit dem heutigen Tag beginnt in Österreich ein Call for Interest der bestehende und potenzielle Hörfunkveranstalter sowie Multiplex-Betreiber auffordert ihr Interesse am Digitalradio zu bekunden. Dabei lässt die Medienbehörde KommAustria offen, ob sich Interessenten um die Verbreitung von bundesweiten, regionalen und lokalen Hörfunkprogrammen im Standard DAB+ bemühen wollen.

„Das Ziel der Bedarfserhebung ist, die strategische Ausrichtung der Hörfunkplanung der KommAustria in Entsprechung des Digitalisierungskonzepts 2015 umzusetzen sowie Interessenten ausfindig zu machen, die ernsthaft den Aufbau und den Betrieb von digitalem Rundfunk im Standard DAB+ in Betracht ziehen“, so die KommAustria.

Interessenten erfahren unter www.rtr.at/de/inf/Konsult_digiRadio wie Sie sich bis zum 15. März 2016 bei der KommAustria melden können.

Das könnte dir auch gefallen...