radioWOCHE-Logo

BR24: Neues Design für App und Webseite

Der Bayerische Rundfunk (BR) hat seine BR24-App und das BR24.de-Webangebot süberarbeitet. BR24, die digitale Informationsmarke des BRs, zeigt sich in App und Web in einem neuen Design. Die Benutzerführung soll nun noch einfacher und intuitiver vonstattengehen. Inhaltlich ist BR24 noch stärker auf Informationen aus Bayern und all seinen Regionen ausgerichtet.

Die Inhalte in der App sind jetzt neu sortiert. Ganz vorne erscheint das Wichtigste und Interessanteste vor allem aus Bayern. Neu enthalten ist auch, was viele Nutzer bisher vermisst hatten: Alle Verkehrs- und Warnmeldungen der BR-Serviceredaktion gibt es künftig auch in der BR24-App, dazu eine verbesserte Wettervorhersage für jeden Ort in Bayern. Sichtbar stärker liegt nun der Schwerpunkt der BR24-Angebote auf Video- und Audiobeiträgen. Mit Nachrichtenvideos der knapp 50 Korrespondentinnen und Korrespondenten des BR in ganz Bayern, mit Erklärvideos aus der BR24-Redaktion und Radioberichten. Damit kommt der BR nicht zuletzt auch einer Forderung der Verlage nach, die sich eine stärkere Abgrenzung zu ihren Inhalten im Netz wünschten.

BR24 bietet Nachrichten aus den Regionen Mittelfranken, Oberfranken, Unterfranken, Niederbayern, Oberpfalz, Schwaben und Oberbayern. Wer Themen nach Ressorts vertiefen will, kann dies, wie bisher schon in der App, nun auch auf BR24.de: In den Rubriken Sport, Wirtschaft & Soziales, Kultur, Wissen und Netzwelt findet sich das gesammelte Fachwissen der BR-Experten. Neu ist: Gibt es ein großes Thema über längere Zeit, bietet BR24 eine Spezial-Rubrik, zum Beispiel zur Bayerischen Landtagswahl: #br24wahl.

Das neue BR24-Angebot für Web und App hat nach BR-Angaben eine kurze Beta-Phase erfolgreich bestanden. Beide Angebote werden jetzt aus demselben Content-Management-System/CMS produziert, es handelt sich dabei um eine BR-eigene Entwicklung: Das System „Newsroom“ war bereits bei der Vorgänger-App in Betrieb und wurde für den Relaunch komplett überarbeitet.

Die neue BR24-App und -Website, Bild: BR

Yvonne Malak: Die Morgenshow

Das könnte dir auch gefallen...