radioWOCHE-Logo

bigFM wird Partner für das Deutsche Haus in Tokio

bigFM gestaltet bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokio im Deutschen Haus, dem Treffpunkt von Athleten, Sponsoren, Unterstützern und Presse, das musikalische Unterhaltungsprogramm. Der Radiosender wurde als neuer Partner im Bereich „Musik und Entertainment“ von der Deutschen Sport Marketing (DSM), der Vermarktungsagentur des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), ausgewählt.

Die Stuttgarter schicken zu diesem Zweck ein fünfköpfiges Team nach Japan. Die beiden DJs „Boulevard Bou“ und „Olde“ werden im Deutschen Haus für den musikalischen Rahmen sorgen. Moderator Fabian Kapfer meldet sich regelmäßig mit seinen Berichten aus dem Deutschen Haus im bigFM-Programm zu Wort. Die Delegation komplettiert René Krämer als Teamleiter und Chefredakteur sowie William Krause, der als Social-Media-Redakteur für die verschiedenen digitalen und sozialen Kanälen des Medienhauses zuständig ist.

„Die Kooperation mit bigFM steht für einen konsequenten Ausbau unserer Medienkooperationen und eröffnet damit weitere Möglichkeiten für Team Deutschland und seine Partner, bunte Geschichten über einen neuen Kanal an eine spezielle Zielgruppe zu spielen. Außerdem freuen wir uns jetzt schon sehr auf hoffentlich viele ausgelassene Partys im Deutschen Haus“, sagt DSM-Geschäftsführerin Claudia Wagner.

„Wir freuen uns sehr, Teil des Events und damit ganz nah dran zu sein am unmittelbaren Geschehen im Haus. Die Hörer werden davon durch eine intensive Berichterstattung auf allen Audio-Kanälen von bigFM profitieren“, sagt bigFM-Geschäftsführer Tobias Heger.

Das könnte dir auch gefallen...