bigFM sucht Integrationshelden – Jetzt für die Initiative für Integration 2016 bewerben

Der Radiosender bigFM veranstaltet auch in diesem Jahr den Wettbewerb „Initiative für Integration“ und zeichnet damit bereits zum sechsten Mal Menschen aus Rheinland-Pfalz aus, die sich in besonderem Maße für ein aufgeschlossenes und tolerantes Miteinander einsetzen. Als größter privater Radiosender für Jugendliche und junge Erwachsene sucht bigFM kreative Ideen und Konzepte, die das interkulturelle Verständnis fördern und der Integration im Land neue Chancen eröffnen. Die Preisverleihung findet am 5. Juli 2016 in der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) in Mainz statt. „Deutschland wird immer multikultureller. Die Integration und Förderung anderer Kulturen spielt hierbei – gerade in Zeiten mit vielen neuen Einwanderern – eine unabdingbare Rolle. Mit der Initiative für Integration würdigen wir genau die Menschen, die hierfür vorbildliche Arbeit leisten“, erklärt Kristian Kropp, Geschäftsführer von bigFM. Noch bis zum 6. Mai können Bewerberinnen und Bewerber ihre Unterlagen für den Wettbewerb einreichen.

Die Initiative für Integration zeichnet Projekte und/oder Personen aus, die das interkulturelle Zusammenleben von Kindern und Jugendlichen unterschiedlicher Herkunft in Rheinland-Pfalz nachhaltig fördern. Ob Einzelperson, Verein oder Schule – jeder kann sich bewerben. Nicht nur bereits umgesetzte Projekte sind willkommen, sondern auch Projektideen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, denn Integration findet nicht nur in der Bildung und Ausbildung statt, sondern auch in den Bereichen Kultur, Sport und Politik können Integrationsprojekte etwas bewegen.

Aus allen Einsendungen wählt eine Jury unabhängiger Experten die drei besten Bewerber aus. Auf die Gewinner warten Prämien im Wert von 1.500 Euro für den Erstplatzierten sowie 1.000 bzw. 500 Euro für den Zweit- bzw. Drittplatzierten. Das Ministerium für Integration, Familie, Kinder, Jugend und Frauen des Landes Rheinland-Pfalz ist Schirmherr der Initiative.

Gerne darf die Bewerbung kreativ gestaltet sein. Die Unterlagen sollten drei DIN-A4-Seiten nicht überschreiten und eine vollständige Übersicht des Projekts beinhalten. Zusätzliche Illustrationen in Form von Bild- oder Filmmaterial können beigelegt werden. Die Bewerbungsunterlagen sind direkt auf der Homepage www.bigfm.de über ein Formular hochzuladen. Alternativ können die Unterlagen per Mail bis zum 6. Mai 2016 an Integration@bigFM.de versendet oder postalisch verschickt werden an:

bigFM PPG S.W. GmbH
Sendezentrale Rheinland-Pfalz
Stichwort: Integration
Turmstraße 10
67059 Ludwigshafen

Das könnte dir auch gefallen...