radioWOCHE-Logo

Berliner Rundfunk 91.4: Neuer Sound und neue Morgensendung mit Simone Panteleit

Ich freue mich, dass es jetzt losgeht, denn Berlin ist meine Stadt und der Berliner Rundfunk mein zu Hause!

— Simone Panteleit

Ab kommenden Montag (18.08.) startet der Berliner Rundfunk 91.4 mit neuen Stimmen, neuem Sound und Simone Panteleit am Morgen. Dann nämlich ist die beliebte Moderatorin des SAT.1-Frühstücksfernsehens montags bis freitags live von 5 bis 10 Uhr im Radio zu erleben.

An ihrer Seite Chefredakteur Mark Schubert mit den Nachrichten und allem, was morgens wichtig ist für Berlin – aus der Hauptstadt, aus Brandenburg, Deutschland und der Welt.

Foto: Berliner Rundfunk 91.4

Foto: Berliner Rundfunk 91.4

Mit im Frühteam: Berlin-Reporter Christian Fuchs, der täglich unterwegs sein wird und sich live von vor Ort mit großen und kleinen Geschichten ins Studio meldet.

Zudem „Schmitti“ aus dem Verkehrsstudio und Wetterexpertin Shalin Rogall – das sind ab Montagmorgen „Die Fünf für Berlin“.

Zur neuen Morgensendung gibt es außerdem einen ganz neuen Sound für den Sender. So wurde ein komplett neues Jingle-Paket in Kalifornien entwickelt und produziert – daran beteiligt waren Musiker, die sonst für Stars wie Joe Cocker, Cher, Sting und Madonna arbeiten.

Was bleibt sind die beliebten Songs der 70er und 80er, sowie jetzt auch neuere handgemachte Hits für die Hauptstadt. Von Abba bis Rod Stewart, von Karat bis Lana Del Rey von Grönemeyer über die Beatles bis zu Tina Turner und den Rolling Stones – einfach „Berlins beste Musik“.

„Sie ist bekannt, beliebt und liebt Berlin – besser geht es nicht!“, freut sich Berliner-Rundfunk-Geschäftsführer Detlef Noormann. „Simone hat ihre Karriere beim Radio begonnen und bei uns auch in den letzten Jahren schon moderiert. Jetzt kommt sie ganz zum Radio zurück. Ich kann mir keinen charmanteren Start in den Tag vorstellen, als mit ihr und ihrem kompetenten Team!“

„Ein Sender der sich „Wir lieben Berlin“ auf die Fahnen geschrieben hat spricht mir aus dem Herzen“, schwärmt Simone Panteleit. „Ich freue mich, dass es jetzt losgeht, denn Berlin ist meine Stadt und der Berliner Rundfunk mein zu Hause!“

Das könnte dir auch gefallen...