radioWOCHE-Logo

Belgisches Musikfestival Tomorrowland startet eigenes Eventradio über DAB+

Das belgische Musikfestival Tomorrowland feiert sein 15-jähriges Bestehen mit dem Start eines eigenen Eventradios. Tomorrowland One World Radio wird noch bis zum 31. August im Netz, via App und landesweit in Flandern und Brüssel via DAB+ zu hören sein. Diverse DJ-Sets, Mixes und Highlights aus den zurückliegenden Jahren sind zudem auch on demand verfügbar. Die drei Moderatoren Camille, Valerie und Adam K führen in den kommenden Monaten durch das Sonderprogramm. Zur Gastmoderatorenriege zählen u.a. der DJ Armin Van Buuren und das australische Schwestern-Duo Nervo, das wöchentlich die von den Fans gewählten Top 30 vorstellt.

Das bereits ausverkaufte Open Air-Dancefestival findet erneut an den beiden letzten Juli-Wochenenden in der belgischen Stadt Boom statt. Im vergangenen Jahr bevölkerten insgesamt 400.000 Dance-Fans aus aller Welt an den beiden Wochenenden das Festivalgelände.

Das könnte dir auch gefallen...