radioWOCHE-Logo

BAYERN DIGITALPAKET – Neue Kombination digitaler Radiosender in Bayern

Es tut sich was auf dem digitalen Markt – der Vermarkter STUDIO GONG erweitert das Angebotsportfolio durch eine neue Kombination digitaler Radiosender in Bayern. Das steigende Angebot an digitalen Radiosendern in Bayern eröffnet Werbe-treibenden neue Möglichkeiten und ein weiteres Argument, auf Audio zu setzen. Mit dem BAYERN DIGITALPAKET werden 5 attraktive digitale Sender in Bayern in einem Paket zusammengefasst und ab sofort im Markt angeboten.

Die Startkombination bilden die digitalen Radiosender purefm, Absolut HOT, PIRATE RADIO, Be4Classic Rock und DIGITAL RADIO AUGSBURG und decken somit sowohl ganz Bayern durch den Radiosender Absolut HOT, als auch gezielt bayeri-sche Städte wie München, Nürnberg, Augsburg und Ingolstadt in der Reichweite ab. Da sowohl das Angebot, als auch die Nutzung des Digitalradios weiterhin an Fahrt aufnimmt, soll das Angebot sukzessive durch weitere DAB+-Radiosender erweitert werden.

Des Weiteren bietet die STUDIO GONG durch die Einführung des neuen BAYERN FUNKPAKET + DIGITAL eine Kombinationsmöglichkeit mit dem erfolgreichen BAYERN FUNKPAKET an. Mit diesem Angebot ist die Buchung der UKW-Radiosender gemeinsam mit den digitalen Sendern des neuen DAB+-Angebots möglich und bietet dem Werbetreibenden die Möglichkeit beide Verbreitungswege auf innovative Weise gemeinsam zu nutzen. Damit können für die Werbetreiben-den zusätzliche Touchpoints mit der Zielgruppe generiert werden.

Auch Thomas Kempf, Verkaufsleiter der STUDIO GONG begrüßt die Vergrößerung des Portfolios: „Die Angebote der digitalen Radiosendern punkten mit einer klaren Ballungsraumorientierung. Daher freuen wir uns, dass wir nun auch den digitalen Markt beflügeln können und ein derart innovatives Produkt in den Markt geben“. Die Kombination der beiden Pakete stellt einen weiteren Trumpf dar. „Durch das BAYERN DIGITALPAKET wird dem Markt eine Kombination der neuen DAB+ Angebote zur Verfügung gestellt und ein neues Kapitel der Vermarktung von Audioangeboten aufgeschlagen. Die aktuelle Marktentwicklung stimmt uns positiv, dass hier noch eine schrittweise Erweiterung des Angebots erreicht wer-den kann, so der Marketingleiter der STUDIO GONG, Andreas Lang.

Yvonne Malak: Die Morgenshow

Das könnte dir auch gefallen...