BAP-Frontmann Wolfgang Niedecken stellt bei WDR 4 seine liebsten Bob Dylan-Songs vor

Bob Dylan und Wolfgang Niedecken haben eine gemeinsame Geschichte. Zumindest aus Sicht des Kölner BAP-Frontmanns, der ein großer Fan ist. „Er war jemand, von dem ich gelernt habe, wie man Songs schreibt“, schwärmt Niedecken, der immer wieder Dylan-Songs ins Kölsche übertrug und 1995 sogar das Album „Leopardefell“ seinem großen Idol widmete.

Bei WDR 4 stellt Wolfgang Niedecken am 8. November ab 16.05 Uhr in der Sondersendung „Niedecken spielt Dylan“ einige der Songs vor, die ihm besonders viel bedeuten. WDR 4-Musikchef Tom Petersen ist Gastgeber der Sendung.

WDR 4 präsentiert außerdem das diesjährige Bob Dylan-Konzert am 10. November 2015 in Düsseldorf.

Sondersendung „Niedecken spielt Dylan“
Sonntag, 8. November 2015, 16.05 – 17.00 Uhr

Das könnte dir auch gefallen...

%d Bloggern gefällt das: