radioWOCHE-Logo

Aus Oldie 95 wird am 15.7.2014 HAMBURG ZWEI

Hamburg hat einen neuen Radiosender. Ab dem 15. Juli startet HAMBURG ZWEI sein Programm auf 95,0 MHz, dem bisherigen Sendeplatz von Oldie95. Mit dem Claim „Mehr Musik – das Beste aus vier Jahrzehnten“ sorgt der Sender für frischen Wind in der Hamburger Radiolandschaft.

Sympathisch, großstädtisch und unaufgeregt – so präsentiert sich HAMBURG ZWEI ab dem 15. Juli seinen Hörern im Großraum Hamburg. Der redaktionelle Schwerpunkt liegt auf „Best Music“, das heißt die meiste Abwechslung aus vier Jahrzehnten. Im Fokus stehen die meisten 80er für Hamburg, gemischt mit Songs aus den 70er und 90ern und einer Prise 2000er. Stündliche Nachrichten stellen sicher, dass die Hörer keine News aus ihrer Stadt und der Welt verpassen. Das Flagschiff des Senders ist die Morningshow mit Fabian Kühne und Julia Metternich, die wochentags von 5 bis 10 Uhr mit allen Hamburgern in den Tag starten.

Logo von HAMBURG ZWEI

Logo von HAMBURG ZWEI

„Mit unserem neuen Namen und unserer neuen Positionierung stellen wir einen starken Bezug zu Hamburg her“, sagt Chefredakteur Markus Steen zur Ausrichtung des Senders. „HAMBURG ZWEI – das steht für Hamburg und Musik. Über unseren Musik-Mix und unsere unaufgeregte Moderation sorgen wir für ein positives Gefühl, statt marktschreierisch zu nerven wie so viele andere Radiosender. Wir senden wirklich für Hamburg und nicht wie NDR 2 für Niedersachsen und wir spielen auch wirklich die 80er, die bei NDR 2 kaum noch laufen – wir sind eben die echte Zwei für Hamburg!“

Auf Tour in der Hansestadt
Zum Start von HAMBURG ZWEI geht der Sender auf Tour durch die Hansestadt und sucht bewusst den Kontakt zu seinen Hörern. In einem mobilen Studio werden Moderatoren und Promoter fast vier Wochen lang in Hamburg unterwegs sein: auf Straßenfesten, bei Unternehmen, auf Wochenmärkten usw. Zudem können Hörer dem Sender selbst vorschlagen, welche Orte und Menschen das mobile Studio besuchen soll. „Wir wollen ganz nah bei unseren Hörern sein“, so Steen. „Wir freuen uns schon sehr auf den Austausch, tolle Gespräche und bewegende Momente.“

Über HAMBURG ZWEI:
HAMBURG ZWEI sendet mit einer Sendeleistung von 100 Watt aus dem Herzen Hamburgs für Hamburg. Das Sendegebiet reicht von Wedel im Westen bis Ahrensburg im Osten und Winsen im Süden bis Kaltenkirchen im Norden – mit einer technischen Reichweite von annähernd 2,5 Millionen Menschen. Der Name ist Programm: HAMBURG ZWEI bietet im Vergleich zu NDR2 als einziges Programm die meisten 80er für Hamburg.

Weitere Informationen unter: www.hamburg-zwei.de

Das könnte dir auch gefallen...