Auch der MDR plant ein Schlagerradio

Schon vor einigen Monaten gab es erste Hinweise auf ein Schlagerprogramm des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR). Wie es damals hieß, sollen verloren gegangene Hörer von den Programmen der MDR 1 – Sender eine neue Heimat finden können. Allerdings gab es für die Gerüchte zur damaligen Zeit keine Bestätigung. Die Pressestelle des MDR wollte sich zu diesem Thema nicht weiter äußern, wie es hieß.

Nun scheint man ein ganzes Stückchen weiter gekommen zu sein. So gibt es am kommenden Montag auf der Sitzung des Rundfunkrates des Mitteldeutschen Rundfunks den Tagesordnungspunkt „Zustimmung zum Projekt eines DAB+ Schlagerprogramms als Teil einer multimedialen Plattform“. Auch wenn sich die MDR-Pressestelle erneut bedeckt zeigt, scheinen die Weichen für ein mitteldeutsches Schlagerradio gestellt zu sein.

Außerdem arbeitet der MDR an einer digitalen Kinderwelle.

Das könnte dir auch gefallen...