AS&S Radio vermarktet Podcastlabel VIERTAUSENDHERTZ

AS&S Radio erweitert sein Portfolio im Bereich hochwertiger journalistischer Podcast-Angebote. Ab September vermarktet die AS&S Radio das Podcastlabel VIERTAUSENDHERTZ, das seit Gründung am 25. Januar bereits mehrere aufwendig produzierte Podcast-Serien launchen konnte. AS&S Radio bietet dem Werbemarkt in der Einzelvermarktung des Podcast-Labels verschiedene aufmerksamkeitsstarke Werbeformen an, darunter Native Advertising, Sponsoring sowie eine Reihe von Sonderwerbeformen.

„VIERTAUSENDHERTZ passt mit seinem Profil sehr gut in unsere Positionierung als Qualitätsmarktführer. Die Macher dieses Angebots haben einen öffentlich-rechtlichen Hintergrund und realisieren hier einen spannenden und hochwertigen Audiojournalismus“, sagt Oliver Adrian, Geschäftsführer AS&S Radio. „Die verschiedenen Podcast-Umfelder bei VIERTAUSENDHERTZ mit Reportagen, Features und Interviews bieten den Werbungtreibenden sehr interessante Werbeumfelder in einer hochattraktiven Zielgruppe.“

Die Podcast-Reihen von VIERTAUSENDHERTZ sind kostenlos über alle bekannten technischen Plattformen abrufbar. Mit bisher über 800.000 Abrufen per Download und Stream und über 50 veröffentlichten Sendungen hat VIERTAUSENDHERTZ bereits ein umfassendes Audio Angebot realisiert. Das Angebot richtet sich an Hörer im Alter zwischen 18 bis 50 Jahren mit einem hohen Bildungsstand und einem breiten Interesse an den Themen Technik, Politik, Kino, Kultur, Reisen und Wissenschaft.

Das Vermarktungsportfolio der AS&S Radio mit seinem einzigartigen Angebot aus öffentlich-rechtlichen und privaten Sendern sowie innovativen Webradio-Angeboten steht für starke Reichweiten, kaufkräftige Zielgruppen und effizienten Mitteleinsatz. Die AS&S Radio ist eine 100-prozentige Tochter der ARD-Werbung SALES & SERVICES GmbH (AS&S). Infos zum Unternehmen und seinem Vermarktungsangebot finden sich unter www.assradio.de.

Viertausendhertz ist das Label für anspruchsvoll produzierte Podcasts und wurde 2016 von Marie Dippold, Hendrik Efert, Christian Conradi und Nicolas Semak in Berlin gegründet. Auf allen etablierten Plattformen (iTunes, Spotify, Webseite u.a.) bietet Viertausendhertz kostenlose Podcasts an. Derzeit sind acht Podcastreihen im Angebot. Das Portfolio wird stetig erweitert.

Das könnte dir auch gefallen...