Antenne Sylt und Elbjazz FM: MA HSH genehmigt Veranstaltungsradios auf Sylt und in Hamburg

Nach Beschluss des Medienrats der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH) werden im Mai 2015 Veranstaltungen auf Sylt und in Hamburg durch Veranstaltungsrundfunk begleitet: Der Elbjazz GmbH wurde dazu für die Dauer des „Elbjazz Festivals“ vom 28. bis zum 31. Mai 2015 die Zulassung für Veranstaltungsrundfunk erteilt und die UKW-Frequenz 102,4 MHz für den Standort Hamburg/Hafen zugewiesen. Das Veranstaltungsprogramm „Elbjazz FM“ wird über das internationale Musikfestival berichten und insbesondere Jazzmusik übertragen.

Außerdem wurde der Antenne Sylt GmbH dazu vom 1. bis 30. Mai 2015 die UKW-Übertragungskapazität 106,4 MHz am Standort Sylt/Westerland zugewiesen. Begleitend zur Monotypie-Installation „Rückblende“ sowie der Ausstellung „Ich gehe schweren Herzens von der Insel“ ist die Ausstrahlung eines Hörfunkprogramms für Kulturinteressierte und Sylt-Besucher geplant.

Die Nutzung der zugewiesenen Frequenzen steht unter dem Vorbehalt der telekommunikationsrechtlichen Zuteilung durch die Bundesnetzagentur.

Das könnte dir auch gefallen...

%d Bloggern gefällt das: