Antenne Sylt sendet ab sofort wieder als Veranstaltungsradio auf UKW

Vom 01. bis 30. Mai 2015 sendet Antenne Sylt erneut auf der Veranstaltungsradiofrequenz 106,4 MHz vom Standort Sylt/Westerland. Begleitend zur Monotypie – Installation „Rückblende“ in der Sylt Quelle sowie der Ausstellung „Ich gehe schweren Herzens von der Insel“ ist die Ausstrahlung eines Hörfunkprogramms für Kulturinteressierte und Sylt-Besucher geplant. Bereits zum 6. Mal in Folge nutzt Antenne Sylt den maximalen Zeitraum für „Veranstaltungsfunk“ der in S-H zulässig ist, von 30 Tagen.

Schon seit Sommer 2010 sendet Antenne Sylt auch auf der UKW-Frequenz 97,7 auf dem Gelände des Dorfhotel-Rantum, der größten Hotelanlage der Insel, als „Grundstücksfunk“. Ausgestrahlt wird ein Vollprogramm mit Regionalnachrichten, Wetterberichten, Service für Syltshuttle, NOB und Syltfähre, Comedy, Gewinnspielen und vielem mehr, dass zu 100% auf die Insel Sylt und das angrenzende Festland zugeschnitten ist.

Ausserdem arbeitet Antenne Sylt seit vielen Jahren mit den Minderheitenverbänden Friisk Foriniing, SSF und Söring Foriniing zusammen und strahlt bereits seit 3 Jahren Regionalnachrichten und Beiträge auf den friesischen und dänischen Sprachen aus.

Das könnte dir auch gefallen...

%d Bloggern gefällt das: