radioWOCHE-Logo
AUDION+

Antenne Luxemburg auf UKW gestartet

Antenne Luxemburg hat, wie von uns berichtet, planmäßig seinen Sendebetrieb auf der UKW-Frequenz 103,4 MHz aufgenommen. Knapp 14 Tage lang soll es zunächst noch Tests geben, dann geht die Frequenz in den Regelbetrieb über.

Ursprüngliche Meldung:
Antenne Luxemburg, das neue deutschsprachige Privatradio für das Großherzogtum, berichtet auf Facebook, dass die nötige Sendelizenz nun vorliege. Voraussichtlicher Sendestart für die Hauptfrequenz 103,4 MHz vom Luxemburger Europazentrum (Héichhaus) soll der 15. September 2017 sein.

Hinter Antenne Luxemburg steht René Porwoll, der zuletzt TopStar Radio betrieb. Ende September 2016 hatte das Projekt den Zuschlag für eine ausgeschriebene UKW-Frequenzkette in Luxemburg erhalten.

Das könnte dir auch gefallen...

%d Bloggern gefällt das: