Antenne Frankfurt gewinnt Live-Auftritt von Sting

Großen Besuch konnte gestern Nachmittag Antenne Frankfurt empfangen. Popstar Sting spielte ein Akustik-Live-Set im Studio des Frankfurter Senders. Zehn Hörer des Senders durften dem Ereignis vor Ort beiwohnen. Während der Verleihung des Deutschen Radiopreises 2016 hatte Antenne Frankfurt die STING RADIO LOTTERY gewonnnen. Alle daran teilnehmenden Radiosender deutschlandweit hatten die Chance, einen exklusiven Senderbesuch samt Akustik-Set des britischen Superstars zu gewinnen. Das Gewinnerlos wurde von Sting persönlich per Zufallsprinzip gezogen.

Sting hat im Laufe seiner Karriere 16 Grammys gewonnen und mehr als 100 Millionen Tonträger verkauft. Die Liste seiner Auszeichnungen kann sich sehen lassen: Mitglied der „Rock and Roll Hall of Fame“, drei Oscar-Nominierungen und 2003 von der Queen persönlich zum „Commander of the Order of the British Empire“ ernannt. Seine Songs und die seiner ehemaligen Band The Police sind seit Jahrzenten nicht aus den Radioprogrammen wegzudenken.

Sting live beim Deutschen Radiopreis 2016 – die Videos seiner Performances von „One Fine Day“ und „I Can’t Stop Thinking About You“ gibt es hier: http://www.ardmediathek.de

Das könnte dir auch gefallen...