radioWOCHE-Logo
AUDION+

Anja Weckmann ist neue Leiterin des SWR-Studios in Trier

Anja Weckmann (45) übernimmt im Januar 2017 die Studioleitung des Südwestrundfunks (SWR) in Trier. Zuletzt arbeitete sie als Referentin in der Landessenderdirektion in Mainz. Anja Weckmann folgt Gerald Keßler, der sich zum Jahresende 2016 in den Ruhestand verabschiedet hatte.

SWR-Landessenderdirektorin Rheinland-Pfalz Simone Schelberg: „Anja Weckmann hat mich drei Jahre lang als Mitarbeiterin in der Landessenderdirektion begleitet. Ich freue mich, dass ihr journalistisches Know-how und ihre profunden Kenntnisse über unser Land nun in Trier zum Einsatz kommen. Der SWR mit seinen Studios entwickelt sich mehr und mehr zu einem multimedialen Medienunternehmen, so dass Anja Weckmann mit ihrem multimedialen Lebensweg beste Voraussetzungen für die Studioleitung in Trier mitbringt.“

Weckmann: Lebenswirklichkeit in unseren Programmen abbilden Für Anja Weckmann liegen in der regionalen Berichterstattung die Legitimation und das Alleinstellungsmerkmal des SWR. „Das Berichtsgebiet des Studios in Trier ist Teil der Großregion SaarLorLux. Ich freue mich, das Leben der Menschen in dieser Region, ihre Lebenswirklichkeit im Westen Deutschlands und mitten in Europa in unseren Programmen abzubilden.“

Anja Weckmann, 1971 in Bad Kreuznach geboren, kam im Jahr 2000 zum SWR. Zuvor hatte sie bei der Allgemeinen Zeitung, bei K3 und bei Radio RPR gearbeitet. Beim SWR begann sie bei Radio Mainz als Reporterin und Nachrichtenredakteurin, ab 2001 moderierte sie zusätzlich bei SWR4 Rheinland-Pfalz. 2007 wechselte sie als Reporterin, Redakteurin und Planerin/CvD zur „Landesschau aktuell Rheinland-Pfalz“ des SWR Fernsehens, übernahm Vertretungen bei „ARD aktuell“ und arbeitete ab 2012 zusätzlich als Newskoordinatorin bei den Trimedialen Nachrichten. Seit 2013 war sie Referentin in der Landessenderdirektion Rheinland-Pfalz.

Das könnte dir auch gefallen...

%d Bloggern gefällt das: