Andreas Dorfmann übernimmt Morningshow auf Potsdamer Lokalradio

Wie einem Facebook-Post von Andreas Dorfmann zu entnehmen ist, wird er ab 3. August 2015 von 5 bis 10 Uhr in der Morningshow auf Babelsberg Hitradio zu hören sein. Der bisher nur im Internet und Kabelnetz ausgestrahlte Sender kann ab 1. August 2015 über die Potsdamer UKW-Frequenz 95,3 MHz gehört werden. Gleichzeitig soll ein Neustart des Programms unter dem Namen BHeins erfolgen. Der neue Name des Programms sorgt bei einigen Facebook-Usern bereits für Spott und Häme.

Vermutlich steht die Abkürzung jedoch für Babelsberg Hitradio, aber auch die Initalien von Inhaber Hartmut Behrenwald sind möglich.

BHeins – Meine Hitgarantie / Das Team der neuen Morgensendung ab 03.08.2015 von 5 bis 10 Uhr auf UKW 95,3 MHz.

Posted by Andreas Dorfmann on Montag, 13. Juli 2015

Zuletzt gab es immer wieder Probleme bei der Aufschaltung der drei neuen Potsdamer UKW-Frequenzen für die Sender Radio B2, Radio Paloma und Babelsberg Hitradio. So gab es zahlreiche Einsprüche gegen die Koordinierungen. Zuletzt wurde bekannt, dass sich die beiden UKW-Frequenzen von Radio Paloma und Hitradio Babelsberg gegenseitig stören. Was anfänglich so aussah, als müsste Babelsberg Hitradio auf seine Frequenz verzichten, fand nun ein überraschendes Ende. Wie es heißt, habe Radio Paloma auf die Ausstrahlung seines Hörfunkprogramms von diesem Standort verzichtet. Nähere Details will die Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) in den kommenden Tagen veröffentlichen, wie auf radioWOCHE-Nachfrage zu erfahren war.

Das könnte dir auch gefallen...

%d Bloggern gefällt das: