Ab in die 70er – Ein Flower-Power-Wochenende bei WDR 4

Familienabende vor dem Fernseher mit Ekel Alfred, dem ersten „Tatort“ und „Saturday Night Fever“. Eine Kugel Eis kostete noch 30 Pfennig, und Deutschland wurde im eigenen Land Weltmeister. Das Telefon hatte noch eine Wählscheibe und der Fotoapparat Blitzlichtwürfel. Es geht um die 70er Jahre – und genau diesem Jahrzehnt widmet sich WDR 4 ab dem 15. Januar.

WDR 4 taucht ein ganzes Wochenende ein in die Zeit der 70er. Ab Freitag, 15.01.16, 9 Uhr, wird der Schalter umgelegt: WDR 4 spielt das ganze Wochenende Lieblingshits aus den 70ern. Außerdem werden die wichtigsten Alben des Jahrzehnts vorgestellt, Mitarbeiter und WDR 4-Hörer präsentieren ihre persönlichen Lieblingshits, von ABBA bis Queen und Pink Floyd, von den Bee Gees bis zu den Eagles, Stevie Wonder, Deep Purple und Elton John.

Das könnte dir auch gefallen...