Rundfunk Werke GmbH, Berlin. Die Rundfunk Werke arbeiten als Nachrichtenredaktion für verschiedene deutsche Radiostationen. Dazu zählt Deutschlands größtes Privatradio Klassikradio. Zudem sind wir für zahlreiche Lokalsender tätig.

Bildmotiv: Die Kerntruppe des Schülerradios an dem mobilen Sendestudio von radiofips © Radio des Theodor-Heuss-Gymnasium Esslingen, Oliver Schwarz/radiofips

Schülerradio in Esslingen geht auf Sendung

Das Theodor-Heuss-Gymnasium in Esslingen sendet vom 24. bis 26. und am 28. Juli auf der UKW-Frequenz 93,9 MHz mit 0,05 Watt Sendeleistung. Die Schüler begleiten mit ihrem Radioprogramm das Projekt “Schule als Staat”. Unterstützt

Foto: Leona Graham © Leona Graham

UK: Bauer Radio baut an neuem Funkhaus in London

“The UK’s new home of radio” entsteht derzeit in den alten Räumlichkeiten am 1 Golden Square von Absolute Radio in London. Von hier aus sendete bereits der Absolute Radio Vorgänger Virgin Radio.
Die Moderatorin

Foto: SR © SR

SR-Moderatorenlegende Manfred Sexauer gestorben

Der langjährige Radio- und Fernsehmoderator des Saarländischen Rundfunks, Manfred Sexauer, ist tot. Er starb heute morgen in einem Saarbrücker Krankenhaus.
Der Intendant des Saarländischen Rundfunks Professor Thomas Kleist sagte: „Manfred Sexauer war von Beginn

logo_radio_paloma © Radio Paloma

Vermarktung: AS&S Radio und Radio Paloma beenden Zusammenarbeit

Nach dreijähriger Vermarktungspartnerschaft beenden AS&S Radio und Radio Paloma zum 31.12.2014 einvernehmlich ihre Zusammenarbeit. Der Berliner Schlagersender wurde von AS&S Radio sowohl in der nationalen Einzelvermarktung wie in der Kombivermarktung (AS&S Radio Deutschland-Kombi 40+)

logo_medientreffpunkt_mitteldeutschland © Medientreffpunkt Mitteldeutschland

Medientreffpunkt Mitteldeutschland für zwei Jahre unter Führung der TLM

Die Thüringer Landesmedienanstalt (TLM) hat gestern turnusgemäß den Vorsitz der Arbeitsgemeinschaft Medientreffpunkt Mitteldeutschland e. V. übernommen. Hauptziel des Vereins ist die Veranstaltung des jährlich im Mai stattfindenden Medienkongresses „Medientreffpunkt Mitteldeutschland“ in Leipzig, der sich