radioWOCHE-Logo

68 Radiosender übertragen Radiopreisgala live aus Hamburg

Am Mittwochabend, 25. September, findet wieder in Hamburg der Deutsche Radiopreis statt. 68 Radioprogramme werden die Gala live aus der Elbphilharmonie übertragen. Die Show ist zudem als Livestream im Internet zu sehen. Dritte Fernsehprogramme der ARD sowie ARD-alpha senden sie zeitversetzt.

Ehrengast des Abends ist Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. Barbara Schöneberger moderiert, Birgit Hahn (Radio Hamburg) und Sebastian Winkler (Bayern 3) kommentieren die Preisverleihung für die Zuhörer.

Diese Sender sind live dabei:

Antenne Brandenburg (rbb), BAYERN 3, Bremen Vier, Bremen Zwei, Deutschlandfunk Nova, hr 3, hr-INFO, MDR JUMP, MDR Sachsen-Anhalt, NDR Info Spezial, NDR 2, SR 1, SWR3, SWR Aktuell, WDR 2, 104.6 RTL, 105’5 Spreeradio, 89.0 RTL, 94,3 rs2, antenne 1, Antenne MV, ANTENNE NIEDERSACHSEN, Antenne Sylt, ANTENNE THÜRINGEN, Berliner Rundfunk 91.4, Das durchgeknallte Radio, die neue welle, DONAU 3 FM, ENERGY – HIT MUSIC ONLY !, ENERGY BREMEN, Flash-Radio, HaPPyFan-Radio, HIT RADIO FFH, Hitradio Ohr, HITRADIO RTL, HURRICANE FM, Limited.FM , musicloversFM, R.SA, R.SH, RADIO 21, Radio 7, Radio Bad Nauheim, Radio Chemnitz, Radio Dresden, Radio Erzgebirge, radio ffn, Radio Gong 96.3, Radio Hamburg, Radio Jade, Radio Lausitz, Radio Leipzig, Radio Potsdam, PRIDE FM, RADIO PSR, RADIO ROLAND, Radio Schwaben, radio speed+, Radio Zwickau, RadioDD63, ROCK ANTENNE Hamburg, Rockland Radio, RPR1., RTL – Deutschlands Hit-Radio, Schwarzwaldradio, Sunray-FM, Transistor FM, Zellerau Net.

Im Fernsehen senden sieben Dritte Programme sowie ARD-alpha die Gala aus Hamburg zeitversetzt. In der Veranstaltungsnacht (Mittwoch, 25. September, auf Donnerstag, 26. September) übertragen NDR (22.00 Uhr), ARD-alpha (23.15 Uhr), MDR (23.35 Uhr), RBB (ab 00.00 Uhr), HR (ab 00.05) und WDR (ab 00.25 Uhr). Ein „Best of“ des Deutschen Radiopreises 2019 senden NDR (27. September, ab 00.00 Uhr), SR (29. September, ab 10.00 Uhr) und SWR (29. September, ab 10.00 Uhr).

 

Yvonne Malak: Die Morgenshow

Das könnte dir auch gefallen...