radioWOCHE-Logo

600. Sendung “Happy Days – Musik aus alten Hitparaden”

Die Sendung “Happy Days – Musik aus alten Hitparaden” feiert ab dem 31.Oktober 2014 Ihre 600. Ausgabe, die auf einigen Web- und Kabelradiosendern aus dem deutschsprachigen Bereich als Syndication-Format läuft. Die Idee zur Sendung entstand im Januar 2003 als die beiden Buchautoren Jörg Amtage & Mathias Müller ein Chartbuch mit dem Titel „Alle Hits aus Deutschlands Charts“ veröffentlichten und nach einem Weg suchten, die trockenen statistischen Daten wieder mit musikalischem Leben zu füllen.

Die erste Ausgabe der “Happy Days” lief demnach im Februar 2003 und wurde zunächst nur über einen eigenen Live365.com-Channel verbreitet. Erst seit Anfang 2006 nahmen auch andere Sender diese Sendung mit ins Programm.

In der 600.Ausgabe der “HappyDays – Musik aus alten Hitparaden – und mehr…” werden die beiden Buchautoren und Moderatoren als Ted & Felix ein Special um die gute alte “ZDF-Hitparade” präsentieren. Für dieses Special wurde hierbei eine Statistik ausgewertet, welche Interpreten bzw. Titel aus dieser Sendung erfolgreich in den deutschen Charts sich fanden. Zusammen mit Viktor Worms und Uwe Hübner werden die beiden zudem über die einzelnen Rekorde, Besonderheiten der Sendung, die meisten Titel, die hächste TED-Wertung etc. aber auch auf die Kinder-Hitparade mit Eric Schnecko und über das Verhältnis zu Dieter Thomas Heck und über Ihre (Radio)-Karriere vor- und nach der Zeit der “Hitparade” sprechen.

Folgende Sender werden diese Sendung ab dem 31.10.2014, 18 Uhr über das ganze Wochenende zu verschiedenen Zeiten ausstrahlen: QUICKfm, Radio Zoom, woid.fm, Fun80s.FM, Veedelsradio, Hitradio MS One, Alpenradio, 80s-Radio.at, Radio DD63 sowie weitere Sender.

Das könnte dir auch gefallen...

%d Bloggern gefällt das: