100 x „Einhundert“ – Storytelling-Sendung von DRadio Wissen feiert 100. Folge

100 Folgen mal 100 Minuten mit 330 Geschichten: am 22. Juli ab 18.15 Uhr gibt es die 100. Ausgabe der DRadio Wissen-Sendung „Einhundert“. In der Jubiläumssendung werden zehn der bereits ausgestrahlten Geschichten weitererzählt.

Hat Caro, die ihre Stelle als Pfarrerin aufgegeben hat, um in einem Drei-Sterne-Restaurant als Köchin noch einmal ganz von vorne anzufangen, durchgehalten? Wohnt Lars noch immer im Geisterdorf Immerath, das im Braunkohletagebau verschwinden wird? Was macht die rechtsextreme Melanie Dittmer momentan, die inzwischen wegen Volksverhetzung vor Gericht stand?

In der 100. Folge der Sendung „Einhundert“ am Freitag, 22. Juli präsentiert Paulus Müller diese und weitere Protagonisten vergangener Sendungen und lässt sie erzählen, wie es ihnen heute geht.

Radio wie ein Film – In der Sendung „Einhundert“ erzählen Menschen jeden Freitag von 18.15 Uhr bis 20.00 Uhr rund um ein Thema die Geschichten ihres Lebens. Weitere Informationen und die Sendungen zum Nachhören gibt es unter dradiowissen.de/Einhundert.

Das könnte dir auch gefallen...